Kostenloser Paket-Versand ab € 75,- Bestellwert (DE)
Versand innerhalb von 24h*
Beratung: 04431 70976 - 112

4 x Bajonettkartusche (Korea) Butangas 227g Gaskartusche gelb MSF-1A

8937
✔ Butangas 227g
✔ MSF-1A Bajonettkartusche
✔ Breiter Einsatz in Hobby & Beruf
✔ Made in Europe
11,39 € * 11,96 € * (4,77% gespart gegenüber dem vorherigen Preis.)
Inhalt: 4 Stück (2,85 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hast Du eine Frage zum Produkt?
04431 70976 - 112 schreibe uns
Amazon PayKreditkarte by PayPalLastschrift by PayPalPayPalRechnung by PayPalVorkasse (Überweisung)

 

Produkt-Beschreibung

4 x Bajonettkartusche (Korea) Butangas 227g Gaskartusche gelb MSF-1A

  • Typische Butangaskartusche für vielseitige Anwendungen wie Camping, Werkstatt, Unkrautbrenner, Labor etc
  • Anschluss MSF-1A Bajonettverschluss (auch KOREA-Kartusche genannt)
  • Inhalt: 227g reines Butangas - Ideal für Kocher
Weiterführende Links zu "4 x Bajonettkartusche (Korea) Butangas 227g Gaskartusche gelb MSF-1A"
Produkt-Details
  • Inhalt: 227g
  • Gas: Butangas
  • Anschluss: MSF-1A Anschluss (Bajonett (Korea-System)
  • Volumen: 520ml Flüssiggas
  • APRAGAZ geprüft
  • Entspricht EN417 Sicherheitsvorschriften beachten: nicht über 50°C lagern
  • UN2037
  • Montageanleitung vom Gerät beachten
  • R12: Hochentzüdlich

Besondere Gefahrenhinweise für Mensch und Umwelt: Durch die Verdampfungskälte kann flüssig ausgetretenes Gas sehr niedrige Temperaturen erreichen und bei Kontakt mit Haut zu Kälteverbrennungen führen.

Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze

  • H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
  • H280: Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren.
  • H220: Extrem entzündbares Gas.

Sicherheitshinweise GHS / P - Sätze

  • P501: Entsorgung gemäß Gebrauchsanleitung, Produktsicherheitsdatenblatt oder Verpackungaufdruck
  • P410+P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/ 122 °F aussetzen.
  • P410+P403: Vor Sonnenbestrahlung schützen. An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
  • P410: Vor Sonnenbestrahlung schützen.
  • P381: Bei Undichtigkeit alle Zündquellen entfernen.
  • P103: Lesen Sie sämtliche Anweisungen aufmerksam und befolgen Sie diese.
  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210: Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P377: Brand von ausströmendem Gas: Nicht löschen, bis Undichtigkeit gefahrlos beseitigt werden kann.
Produkt-Eigenschaften
Energietyp: Gas
Gewicht (g): 227
Inhalt (ml): 520

 

 

Gefahrhinweise

Signalwort: GEFAHR!

Sicherheitshinweise GHS / H-Sätze
  • H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
  • H280: Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren.
  • H220: Extrem entzündbares Gas.

  • Sicherheitshinweise GHS / P - Sätze
  • P501: Entsorgung gemäß Gebrauchsanleitung, Produktsicherheitsdatenblatt oder Verpackungaufdruck
  • P410+P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C/ 122 °F aussetzen.
  • P410+P403: Vor Sonnenbestrahlung schützen. An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
  • P410: Vor Sonnenbestrahlung schützen.
  • P381: Bei Undichtigkeit alle Zündquellen entfernen.
  • P103: Lesen Sie sämtliche Anweisungen aufmerksam und befolgen Sie diese.
  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210: Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P377: Brand von ausströmendem Gas: Nicht löschen, bis Undichtigkeit gefahrlos beseitigt werden kann.
  •  

     

    Fragen und Antworten zum Produkt

    Wie lange hält eine Gaskartusche?
    

    Der Gasverbrauch ist von Gerät zu Gerät verschieden. Die genauen Angaben finden sich in der Regel in der Gebrauchsanleitung des Geräts.

    Doch oft sind die Angaben hier nicht an der Realität orientiert. Kaum jemand kocht bei Vollgas durch.

    Als Faustregel kann man bei einem durchschnittlichen Verbrauch mit einem Campingkocher rechnen, dass eine 4-köpfige Gruppe mit 220g ca. 4 Tage auskommt.

    Faktoren, die den Verbrauch beeinflussen:

    Wind:

    Wind nimmt deutlich Hitze vom Kochgeschirr und so steigt der Verbrauch sichtbar bei Seitenwind. Unser Tipp: Verwende einen geeigneten Windschutz für Deinen Campingkocher.

    Außentemperatur:

    Logisch ist die Außentemperatur bzw die Temperatur deiner Speisen ein wichtiger Faktor. Kochst Du bei niedrigen Temperaturen, musst Du mit ca. 20% mehr Gasverbrauch rechnen und die Mahrzeiten zu erhitzen.

    Art des Kochgeschirrs:

    Verwende beim Kochern unterwegs mit Gas am besten leichtes und dünnwandiges Kochgeschirr aus Edelstahl oder Aluminium. Denn die Hitze muss ja auch den Topf bzw die Pfanne erst einmal durchdringen, was zusätzlich Gas verbraucht. Gußgeschirr oder dickwandige Töpfe erhöhen deshalb den Gasverbrauch.

    Zusammensetzung des Gases:

    In der Regel werden Gaskartuschen mit einem Gemisch aus Butan und Propan gefüllt. Auf Einsatzhöhen bis 1000 Metern ist das eine sehr gute Wahl und vor allem kostengünstiger als reines Propan. Geht es höher hinaus oder wird bei Temperaturen unter 10°C gekocht, solltest Du auf reines Propan umstellen um die maximale Leistun zu erhalten. Propangas hat einen höheren Brennwert als Butangas. So kannst Du mit reinem Propan auch bei Temperaturen bis zu -40°C noch kochen. Butan dagegen kann bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt (0°C) nicht mehr verdampfen und somit kann man auch im Winter nicht mehr mit Butan kochen.  Reines Propangas heisst deshalb auch umgangssprachlich `Wintergas`

    Höhe über dem Meeresspiegel:

    Der Siedepunkt von Wasser ist vom athmösphärischen Druck abhängig. Siedet Wasser auf Meeresniveau (1013hPa) erst bei 100°C, so ist in den Bergen der Siedepunkt deutlich niedriger. In Hochgebirgen, wo der auflastende Luftdruck geringer ist, siedet das Wasser so schon bei deutlich niedrigeren Temperaturen. (Fausttregel: Je 300 Meter Höhe sinkt der Siedepunkt um 1°C. Auf 2000m Höhe siedet Wasser so schon bei 93° und damit si´nkt auch der Gasverbrauch etwas.

     

     

     

    Propan oder Butan oder Mix?
    

    Die Frage nach dem richtigen Gas wird uns häufig gestellt. Dabei machen sich viele usnerer Kunden viel zu viele Gedanken darüber, ob sie Propan, Butan oder einen Mix aus beidem verwenden sollen.

    Klären wir mal kurz auf:

    Butan:

    Siedepunkt liebt bei -1°C

    Heizwert: 12,69 kWh/kg

    Brennwert: 13,74 kWh/kg

     

    Propan:

    Siedepunkt liegt bei -42°C

    Heizwert: 12,87 kWh/kg

    Brennwert: 13,98 kWh/kg

     

    Fazit: Welches gas ist besser: Butan oder Propan?

    Wie Du siehst, spielt es in Sachen Leistung kaum eine Rolle, welches Gas Du verwendest. Beide Brennwerte bzw. Heizwerte sind sehr nah beieinander und spielen beim Kochen so keine Rolle.

    Der große Unterschied liegt aber im Siedepunkt und genau hier liegt der Hase begraben: Denn während reines Butan bei Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht mehr verdampft, lässt sich mit Propan auch bei sehr niedrigen Temperaturen noch kochen. Hast Du also vor Dein Süppchen bei eisigen -20°C auf im Basiscamp heiß zu schlürfen, dann musst Du mit reinem Propan arbeiten. Bist Du aber im Frühjahr, Sommer oder Herbst im Camping- oder Wanderurlaub, ist es auf Deutsch gesagt schnuppe was in der Gaskartusche ist.

    Ein gesunder Mittelweg ist bei einigen Kartuschen ein Mix aus 70% Butan und 30% Propan. So schafft Du auch einen heißen Kaffee als Frühaufsteher bei 0°C

     

     

    Welcher Druck ist in Gaskartuschen?
    

    Gaskartuschen sind in der Regeln Einwegbehälter und werden mit einem Druck von 10 bis 11 bar befüllt.

    Je nach Art der Kartusche wird das Gas durch ein Schraubventil oder durch einen Anstich aus der Kartusche entnommen. Der Druck lässt zum Ende sichtbar nach und die Flamme wird kleiner und schwächer. Du wirst das ca. bei einem Füllstand von 10% bemerken, wenn das meiste Gas in der Dose verdampft ist.

    Wie entsorde ich Gaskartuschen richtig?
    

    Komplett restentleerte Gaskartuschen aus Blech dürfen über die Wertstofftonne bzw. den Metallsammler entsorgt werden.

    Achtung: Während man bei Stechkartuschen einfach etwas warten muss bis das restliche Gas verdampft und entwichen ist, muss man bei Schraubkartuschen ein geöffnetes Ventil für einige Zeit aufgesetzt lassen. Sprich: Lass das Gas über Deinen Kocher oder Deine Lampe erst ganz entweichen, bevor Du sie zum Recycling bringst.

    Wie lange kann ich Gaskartuschen lagern?
    

    Im Prinzip sind Gasklartuschen nahezu unendlich lange lagerbar. Jedoch sprechen wir hier von einer Metalldose, die in Verbindung mit Feuchtigkeit und Sauerstoff zur rosten anfangen kann. Stark verrostete Gaskartuschen verlieren an Stabilität und können bersten. Im Innern der Dose ist ein Gasdruck von ca. 10 bar.

    Wichtig ist daher die trockene und sichere Lagerung von Gaskartuschen. Vermeide hohe Temperaturen (z.B. nicht dauerhaft in der Sonne liegen lassen).

    Auch Salz oder stark oxidierende Chemikalien wie Säure solltest Du fern von Gaskartuschen halten.

    Im Innern von Schraubkartuschen ist eine Gummimembran, die bei sachgemäßer Lagerung einige Jahrzehnte dicht ist. Wir raten dennoch zum Aufbrauchen von GAskartuschen innerhalb von 10 Jahren nach dem Produktionsdatum (steht als Chargennummer auf der Dose)

     

    Sicherer Umgang mit Gaskartuschen.
    

    Wenn Du die folgenden Dinge beachtest, ist der Umgang mit Gaskartuschen sehr sicher:

    1) Ein Transport in kleinen Mengen ist im Auto, Wohnwagen oder der Bahn kein Problem. Im Flugzeug sind Kartuschen nicht erlaubt.

    2) Lagerung: Kühl und vor allem trocken lagern, damit sich kein Rost bilden kann. Starker Rost lässt die Kartusche instabil werden.

    3) Nur im Freien verwenden. Eine Verwendung in geschlossenen Räumen ist in der Regel verboten und gefährlich. Austretendes Gas kann lebensgefählich werden.

    4) Vermeide hohe Temperaturen und lange Sonneneinstrahlung. Ab Temperaturen von 50°C steigt der Innendruck stark an und kann zu Verformungen bzw sogar zum Platzen der Kartusche führen.

    5) Vorsicht bei Kartuschenwechsel: Austredendes Gas wird durch die verdampfung extremn kalt und kann an Haut, Augen etc zu schweren Erfrierungen führen.

    6) Vorsicht bei Kocherwechsel. Lasse das Kochgerät erst ganz abkühlen, bevor Du die Kartusche wechselst.

    7) Verwende einen geeigneten Windschutz und kontrolliere die Flamme. Wird die Flamme ausgepustet warte etwas, bis sie ausgetretendes Gas verflüchtigt hat bevor Du die Flamme wieder zündest!

    8) Denke daran: Gaskartuschen sind Gefahrgut. Lagerung und Transport unterliegen je nach Region den örtlichen Regeln. Erkundige dich im Zweifel besser vorher. Campingüblicher Mengen gehören hier aber nicht dazu.

    9) Beschädigte Kartuschen NICHT verwenden. Hat Deine Kartusche sichtbare Verformungen, Schadstellen oder ein defektes Ventil? Dann verwende die Kartusche auf keinen Fall, sondern entsorge sie fachgerecht. verwende NUR intakte Gaskartuschen

    10) Eine Gaskartusche ist in der Regen ein Einmalgebinde und sollte nicht mehr befüllt werden. Es gibt hier jedoch spezielle Dosen bei denen das möglich ist.

     

    Kundenbewertungen - Das sagt man über uns

    Kundenbewertungen

    Wir legen großen Wert auf Deine Meinung. Hier siehst du was andere Kunden zu unserem Shop sagen. Wir nehmen das Feedback dabei sehr ernst, da es die ungefilterte Wahrheit ist.

    Natürlich freuen wir uns, wenn Du nach einer Bestellung ebenfalls eine Bewertung hinterlässt. Mit fast 3000 Kundenbewertungen können wir uns so permanent verbessern.

     

    Fragen zu Bestellung & Versand

    Versand und Bestellung
    Mit welchem Versanddienstleister wird versendet?

    Wir versenden alle Bestellungen täglich mit der DHL. Palettenware wird über eine Qualitäts-Spedition angemeldet.

    Wenn Du Speditionsgut bestellst, gib bitte direkt eine Telefonnummer an, damit die Spedition mit Dir einen Anlieferungszeitpunkt vereinbaren kann.

    Wann erhalte Ich meine Bestellung?

    Unsere standartmäßige Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage. Wir entwickeln uns hier stetig weiter, damit Du Deine Bestellung schnellstmöglich erhältst.

    *natürlich kann sich dies in Ausnahmefällen wie zB. der Weihnachtszeit verzögern.

    Kann Ich meine Bestellung selbst abholen?

    Eine Selbstabholung ist grundsätzlich nach Absprache möglich. Kontaktiere hierzu gerne unseren Kundenservice.

    Mein Paket ist nicht angekommen was kann Ich tun?

    Sobald Deine Sendung unser Lager verlassen hat, erhältst Du einen Link zur Sendungsverfolgung der DHL. Du kannst den Weg Deines Paketes so jederzeit verfolgen.

    Sollten hierbei Probleme aufkommen, zögere nicht, Dich an unseren Kundenservice zu wenden.

    In welche Länder wird verschickt?

    Wir versenden standardmäßig nach Deutschland, Österreich, Schweiz und die Niederlande.

    Wohnst Du in einem anderen Land, kannst Du gerne die Versandkosten bei unserem Service anfragen.

    Bitte achte darauf, dass Sich die Versandkosten ins Ausland je nach Größe und Gewicht der Sendung entsprechend erhöhen können.

    Wie kann Ich mein Paket verfolgen?

    Du erhältst eine Sendungsverfolgung der DHL per E-Mail sobald das Paket unser Lager verlässt.

    Kann Ich meine Bestellung stornieren?

    Bis zu einem gewissen Punkt im Bestellverlauf, ist eine Stornierung noch möglich. Befindet sich die Ware bereits im Versand, kann die Bestellung nicht mehr storniert werden.

    Kontaktiere hierzu gerne unseren Kundenservice.

    Zahlung
    Welche Zahlungsarten werden angeboten?

    Du kannst bei uns die Zahlungsmethode frei wählen. Zur Verfügung stehen Dir: Vorkasse, Direktüberweisung, Paypal, Paypal Rechnungskauf (über externen Zahlungsdienstleister RatePay) Paypal Lastschrift, Kreditkarte

    Reklamation und Widerruf
    Was passiert wenn beim Versand etwas zerbrochen ankommt?

    Sollte Dein Produkt defekt sein oder beschädigt geliefert worden sein, wende Dich bitte an unseren Kundendienst. Wir finden sicher eine schnelle Lösung.

    Wenn der Paketdienst oder die Spedition bei Dir anliefert und Du einen Defekt an der Verpackung feststellst, lasse es bitte direkt beim Fahrer schriftlich festhalten und dokumentiere es, wenn möglich mit einem Foto. Das macht die Bearbeitung viel einfacher.

    Wie kann Ich meine Bestellung zurückschicken?

    Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen Deinen Vertrag schriftlich zu widerrufen.

    Kontaktiere hierfür gerne unseren Kundenservice.

    Kann Ich meine Ware umtauschen?

    Wenn es sich um einen Defekt oder Mangel der Ware handelt, zögere bitte nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren.

    Hier finden Wir sicherlich eine Lösung für Deine Problematik.

    Gutschein
    Wo kann ich einen Gutschein einlösen?

    Im Warenkorb gibt es ein Feld in dem man den Gutscheincode eingeben kann.

    Wenn Dein Gutscheincode nicht funktionieren sollte, kontaktiere gerne unseren Kundenservice.

    Deine Vorteile bei uns

    Versandkostenfrei innerhalb von Deutschlands ab 75,- EUR Bestellwert
    Versandkostenfrei

    Innerhalb von Deutschland als Paketversand ab 75,- Euro Bestellwert
    Schneller und klimaneutraler Versand per DHL
    Schneller Versand

    Schneller und klimaneutraler Versand per DHL Paketversand
    Nachhaltige Verpackungslsungen
    Nachhaltigkeit

    Wir achten auf nachhaltige Verpackungslösungen

    Über uns

    erhältlich in 4 Ausführungen
    2,99 € *
    Inhalt 1 Stück
    - 9 %
    erhältlich in 4 Ausführungen
    43,09 € * 47,84 € *
    Inhalt 16 Stück (2,69 € * / 1 Stück)
    - 7 %
    erhältlich in 4 Ausführungen
    22,19 € * 23,92 € *
    Inhalt 8 Stück (2,77 € * / 1 Stück)
    erhältlich in 2 Ausführungen
    21,90 € *
    Inhalt 1 Stück
    erhältlich in 2 Ausführungen
    44,90 € *
    Inhalt 1 Stück
    erhältlich in 2 Ausführungen
    13,99 € *
    Inhalt 1 Stück
    - 22 %
    erhältlich in 2 Ausführungen
    13,90 € * 17,95 € *
    Inhalt 1 Stück
    Zuletzt angesehen
    Spare 10€ beim nächsten Einkauf!